Apr25

Saxum-Werbung an der Vorder- und Rückseite

Kategorien // April 2012

Darf die Saxum an der Hauswand mit Ihrem Logo werben?

Bei einem gestrigen Spontanbesuch auf der Baustelle ist mir sofort die Saxum-Werbung sowohl an der Haus-Vorderseite als auch an der Haus-Rückseite aufgefallen. Ich weiß das auch auf anderen Saxum-Objekten das Saxum-Firmenlogo prangt, wie z.B. am Objekt unserem gegenüber.

Ich frage mich allerdings auf welcher (rechtlichen) Grundlage die Saxum ihr Firmenlogo auf "unserer" Hauswand streichen lässt?

Gibt es im Kaufvertrag bzw. in der Teilungserklärung einen Passus der das regelt? Ich kann mich nicht daran erinnern etwas ähnliches gelesen zu haben. Ich werde im Forum eine Diskussionsthema dazu eröffnen und hoffe, das mir vielleicht der eine oder andere seine Meinung dazu kundtut. (Forum-Thema Saxum-Werbung) Für mich ist es ehrlich gesagt "Werbung auf fremdem Eigentum" - auch wenn die Saxum vielleicht noch Eigentümer ist solange die Wohnungen bzw. das Haus nicht übergeben wurde. Wenn die Saxum allerdings auf Ihre Werbung besteht, dann könnte ich mir auch die eine oder andere Gegenleistung vorstellen.

Ich könnte jetzt sagen, uns betrifft es ja nicht, da wir das Logo von unserer Wohnung aus nicht sehen - weder von der Vorderseite noch von der Rückseite. Aber mir geht es auch um das Wissen vom Vorhandensein des Logos. Und wenn es mich betreffen würde (und andere Mit-Eigentümer sind davon mehr betroffen) würde ich es nicht besonders schön finden, wenn ich ständig beim Blick aus dem Fenster oder auf dem Balkon die Saxum-Werbung sehen müsste. Aber schauen Sie selbst.

Für alle die die Saxum-Werbung noch nicht gesehen haben gibt es hier 2 Bilder - eins von der Vorderseite und eins von der Rückseite.

 

Saxum-Werbung an der Hauswand

Das Haus Elfriede-Tygör-Straße 1-3

Hauswand - Vorderseite

Das Haus Elfriede-Tygör-Straße 1-3

Hauswand - Rückseite

 

{besps}ets1-3/haus/ursprung{/besps}

Aktuelle Foren-Beiträge

No posts to display.