Jan09

Elektro-Installation, Teil 2

Kategorien // Januar 2012

Elektro-Installation, Teil 2

Heute kann ich berichten, dass zumindest im Haus Nr. 1 mit der Elektro-Installation angefangen wurde. Es wurden Kabel durch die Wohnung verlegt, die an den vorgezeichneten Stellen für Steckdosen wieder aus den Wänden kommen. Auch in den Küchen wurden die Geräte-Steckdosen sowie die Arbeitsplatz-Steckdosen eingebaut bzw. verlegt. Bei meinen LAN-Dosen bin ich jedoch noch etwas im Zwiespalt. Da ich LAN-Doppeldosen einbauen lasse, wurde mir vom Elektriker versichert, das alle LAN-Leitungen einem separaten Leerrohr gelegt werden. Dem ist aber nicht so. Nur eine LAN-Leitung liegt im Leerrohr, die andere einfach daneben mit den anderen Kabeln. Hier muss ich anscheinend beim Elektriker noch einmal genauer nachfragen. Auch das sämtliche Kabel im Masterbad aus einem Loch in der Wand kommen finde ich etwas merkwürdig. Eigentlich sollten alle Leitungen im Abstellraum zusammengefügt werden. Aber vielleicht ist das auch meiner Unwissenheit in Sachen Elektro-Installation geschuldet. Aber auf jeden Fall werde ich hier beim Elektro-Meister nachfragen.

Zum anderen sind ebenfalls in einigen Wohnungen im Haus Nr. 1 die Decken-Abhänge-Vorrichtungen angebracht - unsere Wohnung gehört jedoch noch nicht dazu. Hierbei konnte ich erkennen, dass anscheinend nicht in allen Zimmern die eigentlich vom Bauleiter verspochenen max. 10 cm eingehalten werden. Ich frage mich warum? Es kann natürlich sein, dass das von einzelnen Eigentümern so gewünscht ist. Da in unserer Wohnung mit diesen Arbeiten noch nicht begonnen wurde, werde ich mit den Nachfragen also noch abwarten.

{besps}ets1-3/haus/ursprung{/besps}

Aktuelle Foren-Beiträge

No posts to display.